Gasthaus & Pension "Schützenhaus" Pulsnitz 

Pulsnitzer Gasthaustradition

Gasthaus "Schützenhaus" Pulsnitz

Pulsnitzer Gasthaustradition seit 1845

Jeder Anlass braucht einen passenden Rahmen - unsere Gasträume

"Schützenstube"

Die Schützenstube ist der zentrale Gastraum unseres Gasthofes. Im März 2012 haben wir dem doch etwas in die Jahre gekommenen Stil der Schützenstube einer kompletten Generalüberholung unterzogen. In ihm befindet sich die Hausbar, und von hier gelangen Sie in alle anderen Gasträume. Ca. 30 Personen finden an den frei kombinierbaren Tischen einen Platz. Es erwartet Sie eine umfangreiche Speisekarte mit vielen Hausspezialitäten. Insgesamt vier Bier- und Brauspezialitäten schenken wir frisch vom Fass gezapft aus. Für Freunde eines guten Weines halten wir eine abwechslungsreiche Weinkarte für jeden Geschmack, Anlass und Geldbeutel bereit.Ein kleiner Tipp für Kunstliebhaber; die Wände der "Schützenstube" schmücken sechs Werke des Pulsnitzer Keramikers und Malers Werner Schmidt.


"Kaminzimmer"

Das Kaminzimmer ist mit Sicherheit unsere kleine aber feine Wohnstube und deshalb besonders für Feierlichkeiten im ganz privaten Umfang sehr beliebt. 10 bis maximal 30 Personen finden im Kaminzimmer Platz. Blickpunkt ist natürlich der offene Fossilienkamin, in dem wir Ihnen ganz nach Wunsch Fisch, Fleisch oder Gemüse über offener Flamme zubereiten können. 


"Grünes Zimmer"

Schlicht und trotzdem elegant, so lässt sich das Grüne Zimmer wohl am besten charakterisieren. Bis zu 40 Personen können im Grünen Zimmer Platz nehmen. Prädestiniert ist dieser Gastraum natürlich in erster Linie für festliche Anlässe. Es ist aber auch ideal für Seminare oder Vereinstagungen geeignet.


"Diele"

Baulich betrachtet ist die Diele der jüngste aller Gasträume. 1925 wurde dieser Gastraum als "Hindenburgdiele" an das historische Schützenhausgebäude angebaut. Mittels verschiebbarer Trennwand lässt sich die Diele in zwei kleinere Gasträume für maximal je 30 Personen teilen. Feierlichkeiten und Seminare können bis 60 Personen in der gesamten Diele veranstaltet werden. Ideal lässt sich die Diele mit dem unmittelbar angrenzendem Kaminzimmer, z. B. als Büfettraum, kombinieren.



"Heimatzimmer"

Das Heimatzimmer ist den Besuchern unseres Gasthauses bisher als Garderobenraum für Veranstaltungen vertraut. Im Zuge der Umsetzung unseres Corona bedingten Hygienekonzeptes und einer daraus notwendigen Erweiterung unserer Sitzplatzkapazitäten im Jahr 2021 haben wir aus dem bisherigen Garderoben- und Aufenthaltsraum für den Festsaal einen eigenständigen und ordentlichen Gastraum für 40 bis 50 Personen geschaffen. Dieser dient gleichzeitig als Frühstücksraum für unsere Pensionsgäste und steht Ihnen natürlich auch für Ihre ganz privaten Feierlichkeiten oder auch für Seminare und Versammlungen zur Verfügung.

...sobald wir mit den Umbaumaßnahmen fertig sind, stellen wir auch für diesen Raum ein Foto ein.



Anrufen
Email